04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

FM-Produkte nach DIN EN 15221-4

Die DIN EN 15221-4 trägt den Titel "Taxonomie, Klassifikation und Strukturen im Facility Management".

Sie teilt das Facility Management (FM) in "Standardisierte Facility-Produkte" ein und orientiert sich dabei am Kerngeschäft des Auftraggebers. Die Dienstleistungen werden so benannt und strukturiert, wie es dem typischen Bedarf eines Unternehmens, einer Behörde, usw., entspricht. Damit liefert sie einen völlig neuen Ansatz zur Klassifikation von Dienstleistungen (Facility Services) im FM.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, informativen Tag, der sich bezahlt macht. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Agenda / Inhalt

08:30 - Eintreffen der Teilnehmer/innen
09:00 - Begrüßung
09:15 - Vorstellung der Teilnehmer
09:30 - Kurzübersicht über die Normenreihe 15221-ff und deren Ziele
10:00 - Das Facility Management Modell nach der DIN EN 15221
10:15 - Einleitung und Grundlagen zur DIN EN 15221-4
10:45 - Kaffeepause
11:00 - Die Facility-Produktstruktur als Matrix mit Ebenenbezug
11:15 - Das Beziehungsmodell des Facility Management
11:30 - Übersicht, Beschreibung der Facility-Produkte und Klassifizierung durch Identifizierungscode
12:30 - Die Beziehung zwischen DIN EN 15221-4 und GEFMA 100-2

13:00 - Mittagessen

14:00 - Von standardisierten Facility-Produkten zu individuellen Facility Services
14:15 - Praktische Übung
14:45 - Der Qualitätszyklus im FM-Beziehungsmodell
15:00 - Die FM-Prozessmatrix und typische Prozesse mit Ebenenbezug nach DIN EN 15221-5
15:45 - Kaffeepause
16:00 - Wechselwirkungen zwischen dem FM-Modell und der Organisation
16:15 - Kostenbetrachtungen im Facility Management
16:45 - Moderierte Diskussion
17:00 - Ende des Workshops

Methodik

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Bearbeitung konkreter Teilnehmerfragen und -wünsche.

Ziele und Nutzen

Die DIN EN 15221 Teil 4 teilt das Facility Management in "Standardisierte Facility-Produkte" ein.

Im Sinne einer integrativen Betrachtung unterstützt die DIN die Definition von Facility Management nach DIN EN 15221 Teil 1 und ordnet die FM-Produkte in Bezug zur Strategischen Ebene, Taktischen Ebene und Operativen Ebene.

Verbunden mit Prozessen, Facilities und Kosten, ist jedes der Standardisierten Facility-Produkte bepreisbar. In Summe können die FM-Produkte vollständige Kostenstrukturen wiedergeben. Z.B. sind dem Produkt "Fläche" alle, die Fläche betreffenden Kostenträger zugeordnet (u.a. Kapitalkosten und laufende Kosten, Liegenschaftsverwaltung wie Anlageninstandhaltung).

Der Workshop ermöglicht Ihnen, die DIN EN 15221-4 zu verstehen, FM-Leistungen normgerecht zu systematisieren und zu organisieren.

Teilnehmerkreis

- Führungskräfte aller Ebenen, die für den Betrieb von Gebäuden und/oder deren technische Anlagen verantwortlich sind.
- Fachkräfte aus z.B. der Industrie, der Immobilienbranche, Banken, Versicherungen, Krankenhäusern und öffentlichen Einrichtungen, die Facility Management normgerecht und rechtssicher organisieren wollen.

Ihre Workshopunterlagen

- Foliensatz zur Anwendung der Normenreihe 15221-ff
- Teilnahmezertifikat der FM-Workshops.com Akademie

Anmeldung zu Ihrem Workshop

Wir bitten um Ihre Workshopanmeldung per Mail an info@fm-workshops.com oder per Formular.


FM-Workshop:

Facility Management

Kay Meyer, Geschäftsführer

Tel.: 04125 3989923
Mobil: 0171 7044665
info@fm-workshops.com
- bei XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in unserer Datenschutzerklärung.